Zukunftsbausteine

Dringender Spendenaufruf!

Nach bald 3 Jahren Einsatz für intelligente Mobilität und kluges Investieren von Steuergeld geht uns mitten in der Vorbereitung eines großen Projekts für moderne Regionalentwicklung das Geld aus.

Nach bald 3 Jahren und weit über 40.000 Euro an Spenden und Fördergeldern, die uns anvertraut worden sind, schaut es erstmalig wirklich bedrohlich aus:

Bis Ende September brauchen wir 7.000 Euro zusätzlich um weitermachen zu können.

Und wir wollen selbstverständlich weitermachen – unsere Arbeit ist noch lange nicht erledigt! Darum bitten wie Sie uns zu unterstützen:

Investieren Sie in Zukunft statt Autobahn! Spenden Sie selbst so viel Sie geben können. Investieren Sie in einen
Zukunftsbaustein. Fordern Sie Ihre beste Freundin auf uns zu unterstüzen! Schreiben Sie Ihrem Onkel ein Email!

Unser Spendenkonto finden Sie hier. Sie können mit Ihrem Engagement dazu beitragen, dass wir unsere gemeinsame Arbeit und unsere gemeinsamen Ziele weiterverfolgen! Lassen Sie uns bitte nicht hängen!

Bereits jetzt Danke für Ihre Unterstützung!
Axel Grunt,
Obmann Zukunft statt Autobahn

 


Alexander Van der Bellen

Alexander Van der Bellen

“Grundlagenforschung ist in Österreich seit Jahren finanziell unterdotiert. Das betrifft v.a. die Universitäten, die außeruniversitären Forschungsinstitute und den Förderungsfonds FWF.

Wenn wir in einer offenen, zukunftsorientierten und innovativen Gesellschaft leben wollen, müssen wir bereit sein, mehr Geld in tertiäre Bildung, in Forschung und Wissenschaft zu investieren. Dort ist es bei weitem besser angelegt als in einer Autobahn durch die Lobau.

Deshalb unterstütze ich die Plattform Zukunft statt Autobahn!”

 Prof. Alexander Van der Bellen ist Gemeinderat bzw. Landtagsabgeordneter in Wien

Und auch Dr. Erhard Busek unterstützt Zukunft statt Autobahn.
Lesen Sie auch seine Begründung!


ZUKUNFT STATT AUTOBAHN

Wenn 150.000 Menschen in Österreich ein Jahr lang arbeiten, was haben Sie dann?
Sie haben 3 Milliarden Euro verdient.

Diese enorme Summe wird die Lobau-Autobahn durch den Nationalpark Donau-Auen kosten.
Als Plattform Zukunft statt Autobahn (zsa) halten wir das für eine ungeheuerliche Verschwendung.

Wir arbeiten an einem Land, in dem Steuergeld in wichtige Zukunftsbereiche investiert wird:
In Bildung, in Klimaschutz, in Armutsbekämpfung, in leistbare öffentliche Mobilität.

23 Euro im Monat lassen uns weitermachen!

Unterstützen Sie uns!
Finanzieren Sie Zukunftsbausteine!